Die perfekte Geburtsvorbereitung

Beginnt am Besten schon gut 1 Jahr vor der Geburt des Wunschkindes! Waaaas?! Geburtsvorbereitung schon 1 Jahr vorher!? Das ist lange… Ja, denn auch die Empfängnis und Schwangerschaft können auf verschiedenen Ebenen vorbereitet werden. So kann diese gesamte Zeit im Leben einer Frau bzw. eines Paares zu einem schönen, entspannten und selbstbestimmten Prozess werden. Natürlich […]

Geburtsbericht Fely, 5.6.2016

Die liebe Fely war nicht in einem meiner Kurse zur Geburtsvorbereitung. Doch ich veröffentliche hier sehr gerne positive Geburtsberichte, um werdende Mamas zu motivieren und inspirieren, ihre eigene Geburt selbstbestimmt und schön zu gestalten. Nun also in Fely’s eigenen Worten: Hier ist er nun also, mein Geburtsbericht. Am 2.10.2015 habe ich morgens um 5 einen […]

Die Geburtsgeschichte von Laura

Der errechnete Geburtstermin war der 14.2, Valentinstag 2018. Da unser erster Sohn an diesem Datum Geburtstag hat, wünschte ich mir, unserer kleinster Kerl würde früher kommen. Zum Ende der Schwangerschaft wurde ich zunehmend ungeduldig und versuchte die Geburt auf natürlichem Weg anzustupsen. Ich war aktiv, badete viel und nahm Zimt zu mir. Am Wochenende vor […]

Atemtechniken für die Geburt

Atemtechniken für die Geburt Atem ist Leben. Über die Atmung gelangt Sauerstoff in unsere Lunge, der dann über den Blutkreislauf zu den entsprechenden Stellen im Körper transportiert wird. Durch diesen Sauerstoff wird die Versorgung und Funktion unseres Kreislaufes, unserer Muskeln, Organe und unseres Gehirns sichergestellt. Wird diese Sauerstoffzufuhr weniger, geraten unsere Zellen in eine Notsituation […]

Das VRA(I)N-Modell zur Entscheidungsfindung – wie Eltern Selbstbestimmung während der Geburt umsetzen können

Jede Frau bzw. werdende Mutter hat ein Recht auf Selbstbestimmung und Autonomie während der Geburt. In jedem medizinischen oder geburtshilflichen Umfeld bedeutet dies, dass sie für jegliche Intervention (Medikamente, Untersuchung, operativer Eingriff etc.) ihr informiertes Einverständnis geben muss, bevor das Fachpersonal diese bei ihr durchführen darf. Nochmal ganz deutlich: die Frau (mit ihrem Baby) darf […]

Was ein Kompliment für eine Mama bedeutet

Neulich spazierte ich, wie jeden Morgen, mit Kind und Hund in Richtung Park. Da das Hundemädchen in 95% der Fälle sehr brav ist und zuverlässig hört, durfte sie ohne Leine laufen. Der Sohn blieb vorerst in Sicherheitsverwahrung im Wagen. Währenddessen hing ich müde meinen Mama-Gedanken nach. Beim Eintritt in den Park kam uns eine Dame […]